Sie sind hier: Startseite » Kojencharter

Kojencharter

Wir segeln auf einer Bavaria 37 Cruiser
im Revier Lefkas, ionisches Meer, Griechenland.

Individuell gestaltete Segeltörns bieten mitsegeln und Kojencharter. Mit nur 4 Gästen und großzügigem Raumangebot an Bord kann man den Komfort und Skipperservice genießen. Die Dauer der Segeltörns beträgt je nach Wunsch ein oder zwei Wochen. Wer Lust hat, kann sich aktiv am Segeln beteiligen, segeln lernen, oder auch nur relaxen. Alle Altersgruppen, Segler und auch Nichtsegler, sind herzlich willkommen.

Der individuelle Törnablauf ermöglicht es, sportlich oder gemütlich, den Windverhältnissen angepasst zu segeln und interessante Inseln, Häfen und Buchten anzulaufen. Wir liegen dort vor Anker oder in kleinen Häfen und können baden, Strand und Sonne genießen und Neues an Land entdecken. Berücksichtige bitte, dass ein Segeltörn keine Kreuzfahrt ist, sondern ein Aktivurlaub der von den Mitseglern selbst gestaltet wird.

Der Skipper bereitet das Frühstück zu und kocht, wenn abends keine Gelegenheit zum Besuch eines Restaurants möglich ist. Wer gerne selber kocht, oder beim Zubereiten der Mahlzeiten helfen will, kann gerne mit anpacken.

Es wird immer gesegelt. Bei Flaute und widrigen Umständen wird die Maschine eingesetzt, um das Tagesziel zu erreichen. Die Tagesziele werden gemeinsam festgelegt. Somit ist Raum für eine individuelle Gestaltung der Reise vorhanden. Bei aktiver Beteiligung werden Seemeilen für alle Segelscheine bestätigt.

Yachtinfo

Segelyacht Bavaria Cruiser 37
Baujahr 2015

Technische Beschreibung
Kabinen 3
WC 1
Kojen 6+1
Länge (m) 11.30
Breite (m) 3.80
Tiefgang (m) 1.95
Segelfläche (qm) 67
Gewicht (t) 7.00
Maschine (ps) 19 HP
Ruder Rad 2x
Wasser (l) 360
Kraftstoff (l) 150

* Irrtümer, Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten - Abbildungen ähnlich dem Original

Segel
Rollgross, Rollgenua
Ausstattung
Badeleiter, Beiboot, Aussenborder,
Biminitop, Sprayhood, Autopilot,
el. Ankerwinsch, Anker mit Kette,
Heckdusche, Cockpittisch,
Lautsprecher im Cockpit,
Warmwasser, Backofen,
Kühlbox, Landanschluss,
Bettwäsche, Radio CD, MP3 Player
Sicherheit
Lifebelts, Rettungsring, Rettungsinsel,
Rettungswesten, Notpinne, Notsignale,
UKW-Funk, Bordapotheke
Technik und Navigation
GPS Kartenplotter im Cockpit,
Seekarten, Hafenhandbuch,
Windmessanlage, Windex

Allgemeine Vertragsbedingungen

Teilnahmebedingungen und Leistungen
Anmeldung
Durch die schriftliche Bestätigung von WasserSportCenter Hopp GmbH und den Eingang Ihrer Anzahlung, ist Ihre Törn-Anmeldung verbindlich. Dies gilt auch für alle im Mitseglervertrag aufgeführten Mitsegler, für deren Verpflichtung Sie wie für Ihre eigene Verpflichtung einstehen. Sie versichern durch Ihre Unterschrift, dass Sie, sowie die Personen für die Sie mitbuchen, 15 Minuten im tiefen Wasser schwimmen können.
Zahlungsbedingungen
Nach Bestätigung der Anmeldung durch WasserSportCenter Hopp GmbH ist eine Anzahlung von 50 % zu leisten. Die Restzahlung ist fällig spätestens 4 Wochen vor Törnbeginn.
Leistungen
Die im Preis eingeschlossenen Leistungen sind auf unserer Homepage aktuell angegeben. Sie nehmen an einem sportlichen Unternehmen unter Kostenbeteiligung teil und schließen hiermit keinen Beförderungsvertrag ab.
WasserSportCenter Hopp GmbH bietet eine private Mitsegelgelegenheit an. Sie sind Crewmitglied und kein Passagier. Es wird die im Bordleben auf Yachten übliche Hilfe erwartet.
Der Skipper (Schiffsführer) ist für das Schiff und für das Leben der ihm anvertrauten Crew verantwortlich und muss daher erwarten, dass seinen Anweisungen Folge geleistet wird. Jeder Törn erfordert gegenseitige Rücksichtnahme und Loyalität untereinander.
Rücktrittsbedingungen
Sie können als Törnteilnehmer vor Törnantritt vom Törnvertrag zurücktreten:
90 bis 30 Tage vor Törnbeginn 50 % des Törnpreises
ab 30 Tage vor Törnbeginn 100 % des Törnpreises
- Bis Törnbeginn können Sie Ersatzpersonen stellen unter der Voraussetzung, dass diese den besonderen Erfordernissen des Törns, den gesetzlichen Vorschriften und den behördlichen Anordnungen der jeweiligen Zielländer genügen.
- Törnausfall oder Abbruch, verursacht durch politische Unruhen, Revolution, Kriegseinwirkung oder Beschlagnahme, berechtigt beide Teile zum Rücktritt vom Vertrag.
- Wird der Mitseglerplatz von WasserSportCenter Hopp GmbH nicht rechtzeitig zur Verfügung gestellt, so kann der Mitsegler frühestens nach 48 Stunden Verspätung vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall sind alle eingezahlten Beträge zurückzuerstatten.
- WasserSportCenter Hopp GmbH ist berechtigt, ein anderes, wert- und ausstattungsmäßig ähnliches Schiff zur Verfügung zu stellen. Hierdurch gilt der Vertrag als erfüllt.
- Sollte während des Törns ein Schaden am Schiff auftreten, der nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Skippers zurückzuführen ist, ist dem Crewmitglied eine Wartezeit bis zu einem Drittel der Törnzeit zuzumuten. Danach wird der anteilmäßig verbleibende Betrag der Törngebühr erstattet.

Allgemeine Bestimmungen
Die Haftung der Firma WasserSportCenter Hopp GmbH ist ausgeschlossen, es sei denn, dass der Firma WasserSportCenter Hopp GmbH grob fahrlässiges Handeln vorgeworfen werden kann. Haftet die Firma WasserSportCenter Hopp GmbH dennoch aufgrund fahrlässigen Handelns, ist seine Haftung insgesamt auf das des jeweiligen Törnpreises beschränkt, sofern nicht ein Schaden mindestens grob fahrlässig von ihm verursacht wird.
Sie sind für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Devisen-, Zoll- und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Kosten und Nachteile aus deren Nichtbeachtung gehen zu Ihren Lasten.
WasserSportCenter Hopp GmbH haftet nicht für die An- und Abreise zur Yacht.
Für an Bord abhanden gekommene Wertgegenstände oder Sachen der Törnteilnehmer, gleich welcher Art, haftet WasserSportCenter Hopp GmbH nicht..
Sofern eine Bestimmung des Vertrages einschließlich der allgemeinen Vertragsbedingungen unwirksam ist oder werden wird, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.