Sie sind hier: Startseite » Skippertraining

Skippertraining



Nun schon seit einigen Jahren im Programm

ein Motorboot-Training an alle Wassersportbegeisterten, die Ihre Fahrpraxis verbessern wollen.

Aufgrund der doch recht hohen Nachfrage, haben wir uns entschlossen, grundsätzlich ein Skippertraining für Motorbootfahrer (innen) anzubieten.
An alle sportbootbegeisterten Skipper und Rudergänger - mit und ohne Bootsführerschein.

Das Skippertraining richtet sich aber nicht nur an alle Motorbootfahrer-innen, die ihre praktischen Kenntnisse vor dem nächsten Törn auffrischen wollen - sondern auch an diejenigen, die vor dem ersten Törn auf dem eigenen Schiff stehen oder als Rudergängerin ihr Können vertiefen möchten. Geleitet wird das Skippertraining von einem erfahrenen und geduldigen Trainer.

An einem Samstag oder Sonntag in Roermond auf den Maasplassen stehen vor allem Hafenmanöver (Anlegen – Ablegen), Seemannschaft, Mensch über Bord, Schleusen, aber auch das Slippen (Boot mittels Trailer ins und aus dem Wasser bringen) auf dem Programm.
Wie und wann bereitet man sich und seine Crew auf ein Manöver vor? Welche Leinen und Ausrüstung sind zweckmäßig und sinnvoll?
Wie reagiert ein Sportboot beim langsamen Fahren? Warum giert es? Wie funktioniert das mit dem Trimmen? Von der Verdränger- in die Gleitfahrt, was muss ich tun?
Welche Möglichkeiten habe ich beim An- und Ablegen? Wie mache ich mir das Anlegen mit Hilfe der richtigen Leinenführung bequemer und sicherer?

Unter Leitung eines erfahrenen Ausbilders und mit 4 Teilnehmer-innen findet ein intensives Training aller relevanten Manöver statt.

Planen Sie bitte den ganzen Tag hierfür ein. Abfahrt ist um 8:30 Uhr in Mönchengladbach.
Wir werden gegen 18:30 - 19:00 Uhr wieder in Mönchengladbach eintreffen.
Die Kosten für das Boot, Versicherungen, den Skipper, Benzin, Slippgebühren etc. sind im Preis enthalten.
Außer der Kursgebühr kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Mitfahrgelegenheiten sind vorhanden.

Die Verpflegung ist allerdings im Preis nicht enthalten, wir können aber ein Restaurant anlaufen und üben so direkt das Anlegen in einer Box.

Bei schlechtem Wetter (Regen) wird der Törn abgeblasen (es entstehen keine Kosten) und wird wenn möglich zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
Ebenso wenn sich keine 4 Teilnehmer finden oder ein technischer Defekt vorliegt, etc.


Die Kursgebühr beträgt 195,- Euro inkl. MwSt.


Die Termine entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular oder der Rubrik "Termine".

Einige Bilder zum Thema Skippertraining

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.